Bei einem Chat im Internet hatte Obama auf die Frage nach seinen musikalischen Vorlieben geantwortet, derzeit seien dies der 2011-Hit "Lonely Boy" der Black Keys und der Song "Liberation" des Hip-Hop-Duos Outkast.

The Black Keys fragten daraufhin via Twitter, ob sie für ihre Tourneen die Präsidentenmaschine Airforce One nutzen dürften. Das nahm der Präsident zum Anlass, ihnen stattdessen einen Auftritt im Weissen Haus vorzuschlagen.

Auch ein Konzert von Outkast im Amtssitz des Präsidenten ist nicht ausgeschlossen. Im vergangenen Monat traten dort bereits Prince und Stevie Wonder bei einer privaten Veranstaltung auf.