Rückenprobleme

Norwegens Prinzessin Mette-Marit erleidet Bandscheibenvorfall

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen (Archiv)

Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen (Archiv)

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit hat einen Bandscheibenvorfall erlitten. Sie sei zwei Wochen krankgeschrieben, teilte das Königshaus auf seiner Webseite mit.

"Es ist eine anhaltende Herausforderung für die Prinzessin, und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass dieser Zeitraum verlängert werden muss", hiess es dort am Dienstag. Die 40-Jährige werde trotzdem versuchen, einige Termine wahrzunehmen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1