Er finde das einfach "extrem schön", jedoch fehle ihm die Ausbildung, sagte der 28-Jährige zu "TVtäglich". "Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass ich das einfach so für mich irgendwann in Angriff nehme." Dasselbe gilt für das Klavierspielen.

Verbesserungspotential sieht er auch bei seinen tänzerischen Fähigkeiten. Obwohl er das "gar nicht" könne, habe er sich schon das eine oder andere Mal auf die Tanzfläche gewagt. "Aber ich spüre halt, dass ich beobachtet werde." Sein Ziel: Feilen bis es für eine Stubete reicht.