Rüstig

Nena: «Ich werde auch noch singen, wenn ich in Rente bin!»

Für Nena ist Ruhestand ein Fremdwort (Archiv)

Für Nena ist Ruhestand ein Fremdwort (Archiv)

Sängerin Nena schaut nicht wehmütig in die Vergangenheit zurück. «Es macht auch mal Spass, am Feuerchen zu sitzen und alte Geschichten zu erzählen. Meine Kinder fragen mich oft nach meinen Liedern von früher. Ich erinnere mich gerne, aber ich bin nie nicht wehmütig.»

Antiquiert fühlt sich die 54-Jährige aber ganz und gar nicht, sagte Nena im Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Ich lebe immer im Moment. Und dieses Lebensgefühl, die Lust an der Musik, am Tanzen, auch gerne mitten in der Nacht, das ist immer noch vorhanden. Ich werde auch noch singen, wenn ich schon lange in Rente bin!"

Meistgesehen

Artboard 1