Scheidung beantragt

Neil Young will sich nach 36 Jahren Ehe scheiden lassen

Bild aus glücklichen Tagen: Pegi und Neil Young (Archiv)

Bild aus glücklichen Tagen: Pegi und Neil Young (Archiv)

Die kanadische Musiklegende Neil Young will sich nach 36 Jahren Ehe von seiner Frau Pegi scheiden lassen. Der 68-Jährige habe in Kalifornien die Scheidung beantragt, berichtete das Magazin «Rolling Stone» am Mittwoch.

Im Dezember solle eine erste Anhörung dazu stattfinden. Von Youngs Sprecher gab es zunächst keinen Kommentar. Die 62-jährige Pegi und Neil Young ("Heart of Gold") galten als Traumpaar der Musikszene. Die Amerikanerin soll die Inspiration zu einigen von Youngs schönsten Liebesliedern gewesen sein. In "Unknown Legend" beschrieb er 1992, wie er sie als Kellnerin kennengelernt hatte: "Ich bestellte nur, um sie durch den Gang schweben zu sehen."

Pegi Young, die auch eine Solokarriere machte, ist Mitbegründerin der Bridge School, einer Schule für Kinder mit einer Behinderung. Zusammen mit ihrem Mann hatte sie die jährlichen Benefizkonzerte für die Schule organisiert, die zu einem Höhepunkt in der Musikszene Kaliforniens wurden.

Das Paar hat zusammen zwei Kinder, Pegi hat zudem Youngs Sohn aus erster Ehe adoptiert. Das Engagement der Youngs für behinderte Menschen hat persönliche Hintergründe: Zwei ihrer Kinder leben mit einer Behinderung.

Meistgesehen

Artboard 1