Todesfall

«Mutter der Muppets» stirbt 78-jährig an Krebs

Bild aus dem Jahr 1960: Jane Henson gemeinsam mit ihrem Mann Jim und den von ihnen gemeinsam entwickelten Muppets

Bild aus dem Jahr 1960: Jane Henson gemeinsam mit ihrem Mann Jim und den von ihnen gemeinsam entwickelten Muppets

Die «Mutter der Muppets» ist tot: Jane Henson, die gemeinsam mit ihrem Mann Jim die Puppenwelt der «Muppet Show» erfand, starb am Dienstag (Ortszeit) im Alter von 78 Jahren in ihrem Haus im US-Bundesstaat Connecticut an Krebs.

Gemeinsam entwickelte das Paar, das fünf Kinder bekam, Puppen-Klassiker wie Kermit, den Frosch, und Miss Piggy. Jim Henson, der auch die bis heute weltweit erfolgreiche "Sesamstrasse" mit Puppen ausstattete, starb 1990.

Die 1934 in New York geborene Jane Henson habe ihren späteren Mann in einem Puppenspieler-Kurs an der Universität kennengelernt, teilte die von Jim Henson gegründete Produktionsfirma mit.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1