Schweizbezug

Musiker Sting ist von der Schweiz generell fasziniert

Oft und gerne in der Schweiz: Der britische Musiker Sting. (Archivbild)

Oft und gerne in der Schweiz: Der britische Musiker Sting. (Archivbild)

Der britische Musiker Sting lebt nach eigenen Angaben meistens als «Englishman in New York». Und selbst in der Schweiz ist er öfter als in seinem Haus in der Toscana. «In Zürich lebt ein sehr guter Freund von mir, der wie ich aus Wallend in Nordostengland kommt.»

Ihn besuche er oft, sagte der 65-Jährige im Interview mit dem Magazin "event.". Er sei bestimmt schon zwölf bis fünfzehn Mal in der "wundervollen" Limmatstadt gewesen.

Am meisten schätze er, dass er sich hier frei bewegen könne. "Aber auch die Schweiz generell fasziniert mich", so der Musiker, der mit bürgerlichem Namen Gordon Matthew Thomas Sumner heisst. Nachdem in seiner Heimat der Brexit beschlossen worden sei, sehe er hier, dass es auch ohne EU funktioniere. "Ein Inseldasein zu leben, aber dennoch mit den Menschen und Staaten rundherum Kontakte zu pflegen."

Meistgesehen

Artboard 1