Lebensinhalt

Musik ist für Polo Hofer der Sinn des Lebens

Polo Hofer geniesst das Leben (Archiv)

Polo Hofer geniesst das Leben (Archiv)

Polo Hofer (64) hat sein Leben der Musik gewidmet. Mit den Klassiker «Kiosk» oder «Alperose» brachte der Mundartrocker Musik in die Herzen vieler Schweizer. Und genau das ist sein Ziel.

"Musik lässt praktisch jeden Menschen das Leben mehr lieben", sagt Hofer in der "Schweizer Familie". Durch sie könne er Gefühle ausdrücken und bei den Mitmenschen Reaktionen und Stimmungen erzeugen.

2006 wäre Hofer fast an einer akuten Entzündung der Bauchspeicheldrüse gestorben. Seither versuche er, seine Zeit nicht mit Oberflächlichkeiten zu vergeuden, sondern seine Talente zu nutzen und nicht denkfaul zu werden. "Allein das mach das Leben lebenswert."

Dazu komme noch die Kunst, die Kultur, Reisen, Kochen, ein gutes Essen, fröhliche Menschen, schönes Wetter und seine Frau Alice - "unsere gemeinsame Arbeit, unsere Liebe".

Meistgesehen

Artboard 1