Im Beruf bemüht sich Bleibtreu, der derzeit in der Martin-Suter-Verfilmung "Die dunkle Seite des Mondes" in den Kinos präsent ist - um ein entspanntes Verhältnis zu seinem Körper: "Dir muss egal sein, wenn du in Nacktszenen nicht gut aussiehst", sagte er dem Magazin. "Eitelkeit ist der grösste Feind des Schauspielers."