Der 56-Jährige, der mit seinem Geschäftspartner Patrick Vangheluwe zusammen ist, spürte deutlich wie seine Liebe auf dem Land aufs Neue erblühte. "Bevor wir unser Haus hatten, haben wir oft wie die Wahnsinnigen von früh morgens bis spät abends gearbeitet", sagte van Noten gegenüber der "Süddeutschen Zeitung".

Irgendwann habe er gesagt: "Wenn wir so weitermachen, wird unsere Beziehung leiden, wir brauchen ein anderes Leben." Nun bewundere er im Garten die Rosen und koche Erdbeermarmelade, während sein Partner den Rasen mähe.