TV-Event

Zaklina Djuricic: Die neue «Bachelorette» ist Model und stammt aus Windisch

Das ist die neue «Bachelorette»: Zaklina Djuricic ist in Windisch AG aufgewachsen.

Das ist die neue «Bachelorette»: Zaklina Djuricic ist in Windisch AG aufgewachsen.

Feuerrotes Haar und eine romantische Ader: Kauffrau und Model Zaklina Djuricic ist die neue «Bachelorette». Ab Mitte April wird die Nachfolgerin von Frieda Hodel in der zweiten Staffel des TV-Formats ihren Traummann suchen.

Das System ist das gleiche wie bei Hodel: Im Zuge actionreicher Gruppenausflüge, intensiver Gespräche und intimer Kuschelmomente wird die 29-Jährige herausfinden müssen, ob sich einer der 19 teilnehmenden Single-Männer als ihr Traumpartner entpuppt. Diesen belohnt sie dann im grossen Finale mit einer letzten roten Rose.

Quelle: 3plus

«Bachelorette» Zaklina Djuricic

Die im Kanton Zürich wohnhafte und aus Windisch (AG) stammende Djurici, so vermeldet der Schweizer Privatsender 3+ in einem Communiqué, «beschreibt sich als aufgestellt und unternehmensfreudig». Ihren Körper halte sie mit Yoga, joggen und Krafttraining in Form.

Und von der feurig roten Mähne solle man sich bloss nicht beirren lassen. Zwar lasse die auf viel Temperament schliessen, «doch hat die Bachelorette auch sehr viel Tiefgang und eine romantische Ader».

Als Beruf gibt Zaklina Djuricic an: Kauffrau und Model.   

Meistgesehen

Artboard 1