Oberweite

Model Amber Rose findet, Körbchengrösse H ist zu viel

Amber Rose setzt zwar ihren Vorbau gern in Szene, erwägt aber dennoch eine Brustverkleinerung. (Archivbild)

Amber Rose setzt zwar ihren Vorbau gern in Szene, erwägt aber dennoch eine Brustverkleinerung. (Archivbild)

Das Model Amber Rose, bekannt geworden als Freundin von Kanye West und Gattin von Wiz Khalifa, erwägt, sich die Brüste verkleinern zu lassen. Der Busen mit Körbchengrösse H sei irre schwer, sie habe Rückenschmerzen und könne keine kleinen Shirts tragen ohne Oma-BH.

Allerdings fürchte sie sich entsetzlich vor den "Lollipop-Narben". Diese entstehen dadurch, dass bei Brustverkleinerungen um die Brustwarzen herum und von den Brustwarzen senkrecht bis zur Brustfalte ein sogenannter "i-Schnitt" gemacht wird. Ob jemand damit Erfahrung habe, fragte die 33-Jährige auf Twitter?

Meistgesehen

Artboard 1