Linda Fäh
Miss Schweiz Linda Fäh will als Sängerin gross rauskommen

Im September muss die amtierende Miss Schweiz ihr Krönchen abgeben. Schon jetzt macht sie sich Gedanken über ihre Zeit nach dem Amtsjahr. Sie singe leidenschaftlich gerne, sagt sie im Schweizer Fernsehen und nehme Gesangs-Unterricht bei Vocal Coach Artemis Gounaki.

Drucken
Teilen
Linda Fäh will Sängerin werden
5 Bilder
Linda Fäh Linda Fäh wollte schon immer Prinzessin werden
Linda Fäh Linda Fäh stellt ihre Fähigkeiten im Jassen unter Beweis (Archiv)
Linda Fäh
Linda Fäh

Linda Fäh will Sängerin werden

Keystone

«Ich kann mir gut vorstellen, etwas im Gesangsbereich zu machen», sagt Linda Fäh zur Sendung glanz & gloria des Schweizer Fernsehens. Die ersten Schritte seien schon in die Wege geleitet: Sie nimmt Unterricht bei Vocal Coach Artemis Gounaki, die schon die «MusicStar»-Kandidaten coachte.

Ausserdem seien auch Verhandlungen mit einem Sponsor im Gange, um vielleicht eine Single zu produzieren. Eine eigene CD zu produzieren, sei ihr grosses Ziel, so die Blondine. Der Stil ist auch schon klar: «Rockiger Pop, am liebsten in Schweizerdeutsch, weil man dann aus dem Herzen singen kann».
Im Video von SF singt Linda Fäh «Dear Mr. President» von der amerikanischen Sängerin Pink.

Aktuelle Nachrichten