Sie rief deshalb auf Facebook dazu auf, Vorschläge zu machen. Innert vier Stunden folgten über 50 Fans der Aufforderung. Die meisten eingereichten Zitate waren moralisierender Art wie "Au lieu de rêver ta vie, vis ton rêve !" oder "Un sourire est une clé secrète qui ouvre bien des coeurs". Auch literarische Klassiker wie das "Der Kleine Prinz"-Zitat "On ne voit bien qu'avec le coeur, l'essentiel est invisible pour les yeux" waren im Angebot.

Einige Spielverderber-Beiträge bedienten sich der englischen Sprache, beispielsweise "Live and Die!" oder "Life Sucks!". Die restlichen Vorschläge waren französisch, kein einziger deutsch - die neue Miss Schweiz scheint demnach bis jetzt nicht viele Deutschschweizer Fans zu haben.