"Meine Brüste entwickelten sich nicht gleichmässig. Meine eine Brust war eine ganze Körbchengrösse kleiner wie die andere. Ich fühlte mich sehr unwohl, weil kein einziger BH passte. Deshalb habe ich mich nach reiflicher Überlegung für eine Operation entschieden", erklärte die Aargauerin gegenüber «Schweizer Illustrierten».

Das Phänomen der asymmetrischen Brüste hat einen Namen: Anisomastie. Eine Krankheit ist das nicht, vielmehr ist es fast die Regel, dass Frauen ungleiche Brüste haben.

Die neue Miss Schweiz heisst Jastina Doreen Riederer

Die neue Miss Schweiz heisst Jastina Doreen Riederer

Die Schweiz hat eine neue Schönheitskönigin gewählt. Jastina Doreen Riederer heisst die neue Miss Schweiz. Die 19-jährige Detailhandelsfachfrau aus Spreitenbach AG überzeugte die Jury in den vier Durchgängen. Elf junge Frauen im Alter zwischen 18 und 25 Jahren hatten sich im Finale um die Krone bemüht.

«Sie hat so gekämpft»

«Sie hat so gekämpft»

Bruder Tommy war ihr Vorbild und Mutter Teresa hat mit ihr gelitten – Emotionen pur bei Familie Riederer nach der Wahl von Jastina Doreen aus Spreitenbach zur neuen Miss Schweiz.