Zusammen mit einer Freundin sei sie in einem Fitness-Studio in New York gesehen worden, berichtet der Internetdienst "Entertainmentwise".

Mischa Barton war mehrere Woche in einer Klinkik. Der genaue Grund, warum sich die 23-Jährige in ärztliche Behandlung hatte begeben müssen, ist unbekannt.

Die in England geborene, aber in den USA aufgewachsene Schauspielerin war jedoch wegen Alkohols am Steuer und Essstörungen, die man ihr seit geraumer Zeit unterstellt, in die Schlagzeilen geraten.

Demnächst beginnen für sie die Dreharbeiten zu einer neuen TV-Serie.