"Mila mochte sie auf Anhieb", verriet ein Insider dem Magazin "Star". Nun habe das Paar die Idee, beide Familien zusammenzubringen. Mila Kunis soll "einen Trip nach Jamaica planen, wo ihre Leute die gesamte Familie von Ashton kennenlernen können". Darüber berichtete am Dienstag gala.de.

Etwas weniger glücklich soll Kunis über das stagnierende Scheidungsverfahren zwischen Kutcher und seiner Ex Demi Moore sein. "Mila war bis jetzt unglaublich geduldig. Aber nun zieht es Demi in die Länge, weil sie noch mehr Geld haben will. Mila hat Ashton gesagt, er soll Demi geben, was sie will, denn sie sei es leid zu warten", verriet dazu ein Freund dem britischen Magazin "Closer".

Kunis sei sehr traditionell aufgewachsen, und weil sie in Kürze Mutter werden möchte, will sie nun so bald wie möglich Kutcher heiraten, erzählte der anonyme Freund des Paares weiter.