Wahrsager
Mike Shiva ist zurück – er legt seine Karten jetzt im Zirkus

Mike Shiva geht mit dem Circus Royal auf Tournee. Wer seine Dienste in Anspruch nehmen will, muss dafür aber mehr als ein Eintrittsticket kaufen.

Drucken
Teilen

Es ist noch nicht allzu lange her, da wollte sich der bekannteste Schweizer Wahrsager aus dem Rampenlicht zurückziehen. Mike Shiva kündigte Ende 2016 an, seinen Esoterik-Sender "Shiva.tv" zu verlassen. Sein Ziel: Wieder "frei wie ein Vogel in der Weltgeschichte herumzureisen".

Nun ist Shiva wieder zurück – nicht als Fernsehstar, sondern als Mitglied der Zirkus-Royal-Crew. Seine Familie sei ursprünglich eine Zirkusfamilie gewesen: "Mein Grossvater war Trapezkünstler", erzählt Shiva "Tele M1".

In seinem Wohnwagen sagt Shiva den Zirkusbesuchern die Zukunft voraus. Seine Dienste sind im Zirkusticket nicht inbegriffen – die Besucher müssen sie extra berappen.

Vom 2. bis 5. Juni gastiert der Circus Royal im Aarauer Schachen und am 7. Juni in Schöftland.

Aktuelle Nachrichten