Da könnte vor Kummer und Trennungsschmerz schon einmal ein Lidstrich verwackeln. Die Präsidentengattin wäre nicht die Einzige, die darunter zu leiden hätte. Zu Rays Klientel zählen beispielsweise auch Hillary Clinton, Maria Shriver und Madeleine Albright. Auch Pamela Anderson und Natalie Portman hat er schon geschminkt.

Im George Salon im Four Seasons Hotel, wo Ray neben seiner Festanstellung im Weissen Haus einen Teilzeit-Job, ist auch sein Ex Raines angestellt. Ihre Wege werden sich dort "zeitweise" kreuzen, sagte Raines der New York Post (pagesix.com).