Schwangerschaft

Michelle Hunziker will unbedingt noch einen Jungen

Michelle Hunziker an ihrer Hochzeit vor knapp drei Wochen (Archiv)

Michelle Hunziker an ihrer Hochzeit vor knapp drei Wochen (Archiv)

Noch während ihrer dritten Schwangerschaft spricht Michelle Hunziker bereits über Baby Nummer vier. Nach Aurora, Sole und der ungeborenen dritten Tochter hofft die 38-Jährige, dass es beim nächsten Mal klappt mit einem Jungen.

Ihr Ehemann Tomaso habe unbedingt nochmals ein Mädchen gewollt, sein Wunsch sei nun in Erfüllung gegangen, während sie "sehr gerne auch noch einen Jungen bekommen" würde. "Wenn es beim vierten Mal wieder ein Mädchen wird, dann gebe ich die Hoffnung wahrscheinlich auf, und es bleibt wohl ein Girl-Quartett", sagte die Moderatorin im Interview mit dem Magazin "Gala".

Hunzikers älteste Tochter Aurora - sie stammt aus der Ehe mit Sänger Eros Ramazzotti - wird im Dezember 18 Jahre alt. Sie gewähre ihr so viele Freiräume wie möglich, erzählte die Bernerin. Der Umgang mit ihrer Tochter sei respektvoll, der Teenager habe die rebellische Phase bereits hinter sich.

In Sachen Jungs sei Aurora wie sie früher: eher der Kumpeltyp, der sich bei der Verführung von Jungs schwer tue. Aurora habe erst einen einzigen Freund gehabt, alle anderen über sie in den Boulevard-Medien geschriebenen Dinge seien unwahr.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1