Thaddeus, den Farrow aus dem indischen Kalkutta adoptiert hatte, sass aufgrund einer früheren Kinderlähmung im Rollstuhl. Er habe eine Ausbildung zum Polizeibeamten absolviert, schrieb das Promi-Portal "People.com", das über den Todesfall berichtet hatte.

Die Schauspielerin und Ex-Frau von Woody Allen verliert nicht zum ersten Mal ein Kind: Bereits in früheren Jahren sind zwei ihrer insgesamt vierzehn Kinder - vier davon sind leiblich, zehn adoptiert - verstorben.