Unfall

Mia Farrow trauert um Adoptivsohn Thaddeus

Mia Farrows Sohn Thaddeus ist nach einem Autounfall gestorben. (Archivbild)

Mia Farrows Sohn Thaddeus ist nach einem Autounfall gestorben. (Archivbild)

Schauspielerin Mia Farrow trauert um ihren Adoptivsohn Thaddeus. Der 27-Jährige sei am Mittwoch in Connecticut an den Folgen eines Unfalls gestorben, berichteten US-Medien am Donnerstag.

Thaddeus, den Farrow aus dem indischen Kalkutta adoptiert hatte, sass aufgrund einer früheren Kinderlähmung im Rollstuhl. Er habe eine Ausbildung zum Polizeibeamten absolviert, schrieb das Promi-Portal "People.com", das über den Todesfall berichtet hatte.

Die Schauspielerin und Ex-Frau von Woody Allen verliert nicht zum ersten Mal ein Kind: Bereits in früheren Jahren sind zwei ihrer insgesamt vierzehn Kinder - vier davon sind leiblich, zehn adoptiert - verstorben.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1