Wetter

Meteo-Chef Thomas Bucheli kennt keinen November-Blues

Thomas Bucheli mag auch kühle Tage (Archiv)

Thomas Bucheli mag auch kühle Tage (Archiv)

Meteo-Chef Thomas Bucheli hat keine Mühe mit nebligen Novembertagen. Wenn die Tage kürzer, kühler und grauer werden, gehe er die Dinge gerne etwas ruhiger und bedächtiger an, sagt der 51-jährige.

"Den November-Blues kenne ich nicht. Zumindest nicht aus meteorologischen Gründen," sagt Bucheli in der "GlücksPost". Er möge alle Jahreszeiten mit ihren unterschiedlichen Tageslängen und dem dazugehörigen Wetter. "Man stelle sich vor, wir hätten das ganze Jahr über Sonne, Hitze und Rambazamba. Das wäre doch grauenhaft!"

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1