"Plötzlich war sie da, neben Steven Spielberg, am Herumscharwenzeln", erzählte die 68-Jährige am Montagabend in der Talkshow "Jimmy Kimmel Live" - und lachte. Carey habe sich direkt entschuldigt.

Die Musikerin hatte bereits zuvor über ihre Stuhlpanne berichtet. Sie habe sich in einer Werbepause auf dem Weg zum Klo verquatscht und sei erst spät wieder in den Saal gekommen. Da habe sie sich einfach schnell auf irgendeinen freien Platz gesetzt. "Liebe Meryl, bitte verzeih mir", twitterte Carey.

Als Streep während der nächsten Unterbrechung wieder in den Saal kam, hätten beide wieder ihre richtigen Plätze eingenommen.