Die Wahl der «Winterthurer-Wurst» eröffnet wie gewohnt die Ausstellung Wohnen, Haus und Garten (WOHGA). In der Jury sitzt dieses Jahr neben der lokalen Prominenz und Fleischfachleuten auch der Meisterkoch aus London. Anton Mosimann habe zugesagt, an der Wurstprüfung teilzunehmen, teilten die Freunde der regionalen Metzgerschaft Winterthur am Dienstag mit.

Er wisse sehr wohl eine gute Wurst zu schätzen, wurde Mosimann in der Medienmitteilung zitiert. Seit Jahren betreibt der Koch in der britischen Hauptstadt das «Mosimann's», einen exklusiven Privatclub für Feinschmecker. Schon öfters hat er auch für die königliche Familie am Herd gestanden. Dafür hat ihn die Queen 2004 mit dem "Order of British Empire" ausgezeichnet.