DSDS

Mehrzad gegen Menowin: Jetzt gehts an Mehrzads dunkle Vergangenheit

Haschi Merashi

Haschi Merashi

Menowins Fans gingen am Wochenende auf die Strasse und demonstrierten für ihren Star. Derweil wird Mehrzad von seiner Vergangenheit eingeholt - als «Haschi Merashi».

Und sie haben Wot gehalten, all jene, die auch via Facebook verkündeten, sie würden für ihr Idol Menowin auf die Strasse gehen. Gemäss deutscher Medienberichte sollen es allein in Köln rund 700 Personen gewesen sein, die für den DSDS-Zetiplatzierten, Menowin Fröhlich, demonstrierten.

Mann ergriff die Flucht, weil man ihn für Menowin hielt

Viele waren rot-weiss gekleidet und skandierten «Me-no-win, Me-no-win». Sie trugen Banner («Deutschland ist stolz auf Dich»), hielten Luftballon und Plakate hoch («Sieger der Herzen»). Überrascht wurde ein Passant, der zufällig bei der Demo vorbeikam. Weil er ähnlich aussieht wie Menowin, hielten ihn die Fans für ihren Star und nahmen kreischend die Verfolgung auf. Der 19-jährige Mario ergriff die Flucht und versteckte sich in einem Modegeschäft, bis der Irrtum geklärt war.

Vorwurf der Manipulation

Zudem wird in Deutschland heiss diskutiert, ob die Schlatung zum Notar live gewesen war. Den Machern von «DSDS» wird Manipulation vorgeworfen. Nun ist ein Foto aufgetaucht, welches beweisen soll, dass bei der abendlichen Schaltung zum Notar Tageslicht durch die verhängten Fenster geschienen hat. Dies würde zeigen, dass die Schaltung nicht live war. RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer dementiert. Zu «Bild» sagte sie: «Das war definitiv kein Tageslicht. Es gab zwei Scheinwerfer, einer unter dem kleinen Tisch im Hintergrund, der das Licht auf der rechten Seite erklärt.»

Mehrzad: Drogen?

Auch Mehrzads Image vom gentleman oder Saubermann bröckelt. das Magazin Mode.net brachte ein Foto an den Tag, das Mehrzad beim Kiffen zeigt. und auch die «Gala» enthüllte, dass Mehrzad trotz Fahrerscheinentzug wegen Alkohol am Steuer ein Bott auf der Hamburger Alster gesteuert haben soll. Im Internet wird er schon als «Haschi Merashi» verspöttelt. (cls)

Meistgesehen

Artboard 1