Rampenlicht

Matt Damon hält Starrummel von seinen Kindern fern

Rummel nur auf dem roten Teppich: Ehepaar Barroso-Damon (Archiv)

Rummel nur auf dem roten Teppich: Ehepaar Barroso-Damon (Archiv)

Schauspieler Matt Damon hält den Starrummel von seinen vier Töchtern fern. «Wenn ich nach Hause komme, gebe ich den Hollywood-Star sofort an der Garderobe ab», sagte der 43-Jährige in einem Interview.

Seine Frau Luciana Barroso und er kümmerten sich selbst um Alexia, Isabella, Gia und Stella. "Ein Kindermädchen kommt uns nicht ins Haus", betonte Damon im Gespräch mit dem Magazin "InStyle".

Auch sonst setzt der Star auf möglichst viel Normalität. So besuchen seine Kinder keine privaten, sondern öffentliche Schulen. "Für uns ist es sehr wichtig, dass sie Menschen aus allen sozialen Schichten und fremden Kulturen begegnen", sagte der Schauspieler.

Seine Frau und er wollten den Kindern zudem Werte vermitteln, mit denen sie selbst aufgewachsen seien. Verantwortungsbewusstsein für sich und andere und Ehrlichkeit spielten dabei eine grosse Rolle. Damon ist derzeit im Geschichtsdrama "Monuments Men" im Kino zu sehen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1