Lebenseinschnitt

Martina Gedeck: Weggang aus Bayern «hat mein Leben verändert»

In Bayern viel Wärme, in Berlin die Welt: Schauspielerin Martina Gedeck ist sich sicher, dass der Umzug vom Heimeligen in die Grossstadt massgebend für ihre Laufbahn war. (Archivbild)

In Bayern viel Wärme, in Berlin die Welt: Schauspielerin Martina Gedeck ist sich sicher, dass der Umzug vom Heimeligen in die Grossstadt massgebend für ihre Laufbahn war. (Archivbild)

Schauspielerin Martina Gedeck ("Das Leben der anderen», «Nachtzug nach Lissabon") wäre nach eigener Einschätzung eine andere, wenn sie als Kind in Bayern geblieben wäre. «Wäre ich dort geblieben, dann wäre es bestimmt anders gelaufen.»

Sie habe ihre Kindheit in den 60er Jahren als intakt empfunden mit klaren Strukturen und Traditionen, sagte die 56-Jährige der "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten". "Es war streng, aber gleichzeitig existierte auch eine unglaubliche Wärme für Kinder. Du warst als Kind immer willkommen."

Mit dem Umzug ihrer Familie habe sich vieles geändert. "Berlin war eine ganz andere Welt", sagte sie. "Ich war zehn Jahre alt und mit diesem Umzug hat sich mein Leben verändert."

Meistgesehen

Artboard 1