Kinderwunsch

Martha Stewarts Tochter versuchts mit einer Leihmutter

Martha Stewart unterstützt ihre Tochter bei ihrem Kinderwunsch

Martha Stewart unterstützt ihre Tochter bei ihrem Kinderwunsch

Die Tochter von Lifestyle-Unternehmerin Martha Stewart (69), Alexis Stewart (45) will per Leihmutter ein Kind bekommen, nachdem es jahrelang auf natürlichem Wege nicht geklappt hat. «Martha unterstützt ihr Vorhaben voll und ganz», sagte ein Insider der New York Post».

Angeblich habe sie in den vergangenen zwei Jahren für künstliche Befruchtung Tausende von Dollars ausgeben. Offiziell gab es allerdings dazu keinen Kommentar. In der Vergangenheit hatte die seit 2004 geschiedene Alexis Stewart immer wieder darüber gesprochen, wie gerne sie Mutter werden würde.

"Ich bin Single, aber ein eigenes Kind zu haben ist das Wichtigste in meinem Leben. Also versuche ich gerade alles, was geht: schicke Doktoren, teure Medikamente, hochtechnische Prozeduren", sagte sie vor drei Jahren dem US-Magazin "People".

Sie und ihr früherer Ehemann John Cuti seien uneins gewesen, was die Kinderplanung anging. "Jetzt habe ich nicht mehr den Luxus, Zweifel zu haben. Ein Kind ist ein Vermächtnis. Was kann man besseres in deinem Leben tun als einen wirklich guten Menschen in die Welt zu setzen, der die Welt zu einem besseren Ort macht?", so Alexis. Ihre Mutter freue sich ausserdem sehr darauf, endlich Grossmutter zu werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1