Wie das Magazin "Us Weekly" in seiner Onlineausgabe berichtet, spielte Carey diese Rolle ohne Make-up und mit einer Nasenprothese. Das soll eine sehr befreiende Erfahrung für sie gewesen sein. Nun besteht die US-Sängerin beispielsweise nicht mehr darauf, nur von der rechten Seite fotografiert zu werden.