Fitness

Marco Rima hat mit Velofahren abgenommen

Komiker Marco Rima weiss, wie man abnimmt: mit Velofahren. Er fuhr im Sommer 2017 durch sechs Länder und verlor dabei sieben Kilos. (Archiv)

Komiker Marco Rima weiss, wie man abnimmt: mit Velofahren. Er fuhr im Sommer 2017 durch sechs Länder und verlor dabei sieben Kilos. (Archiv)

Der Winterthurer Komiker Marco Rima ist mit dem Velo durch sechs europäische Länder gefahren und hat dabei sieben Kilo abgenommen. «Das hat wahnsinnig Spass gemacht», sagt er.

"Papa, du bist zu dick", habe ihm sein fünfjähriger Sohn gesagt, erzählt der 56-jährige Rima der "Zentralschweiz am Sonntag". Er habe sich deshalb entschieden, abzunehmen und sei, die Umwege mit eingerechnet, 3000 Kilometer durch die Lande gefahren.

Gestartet ist Rima im Juni 2017 in Oberägeri. Auf dem E-Bike fuhr er nach Zürich, weiter nach München, Passau, Melk, Wien, Ljubljana, Triest, Venedig, Meran, Davos, Sargans und dann wieder nach Hause. Dabei ist er um etliche Kilos leichter geworden. "Wenn du jeden Tag zwischen fünf und sieben Stunden auf dem Sattel sitzt, nimmst du automatisch ab."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1