Die Gästeliste führen ausserdem an: Paul Haggis, der Preisträger des Tribute Award, Alejandro Gonzalez Inarritu, der den Career Achievement Award erhält, Jurypräsident Laurence Fishburne sowie die Schweizer Oscar-Preisträger Xavier Koller und Maximilian Schell.

Die Preisverleihung findet erstmals im Opernhaus statt. Im Gegensatz zum Festival-Stammhaus Corso, vor dem die Promi-Paraden jeweils auf einem kurzen Stück Trottoir stattfinden, entrollt das 7. ZFF vor dem Opernhaus "den längsten Grünen Teppich" seiner noch jungen Geschichte.

Die Veranstalter versprechen "viel Schweizer Prominenz aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Sport", darunter die beiden Topmodels Karolina Kurkova und Madalina Ghenea.