Dialekte

Lucas Marsand von Dada Ante Portas versteht jetzt Walliserdeutsch

Lucas Marsand versteht dank seiner Freundin Simone endlich die Oberwalliser (Pressebild).

Lucas Marsand versteht dank seiner Freundin Simone endlich die Oberwalliser (Pressebild).

Lucas Marsand von Dada Ante Portas versteht neuerdings Walliserdeutsch. Sein Lieblingssatz stammt vom Vater seiner Freundin und lautet: «Wjär hej Miisch in iischum Hiischi - was geit das anneri a - äs sind iischi!» Der Vater der Freundin ist wie Marsand Komponist.

Der Luzerner, der bürgerlich Lukas Schaller heisst, hat wechselnde Lieblingssongs. Im Moment mag er den am liebsten, welchen er seiner Freundin (und Managerin) Simone Burgener zu Weihnachten geschenkt hat.

Der Titel ist nun auch auf seinem ersten Solo-Album zu hören. Auf ihm gebe er relativ viel von sich preis, sagte der 40-jährige Gitarrist dem "Walliser Boten". Aber er finde es wichtig, sich zu sagen, dass man sich nicht dauernd schlecht fühlen müsse, um gute Songs zu schreiben.

Dada Ante Portas gebe es übrigens immer noch, "doch im Moment sind die Bandmitglieder mit ihrem Familiennachwuchs beschäftigt". Marsand muss derzeit nicht wickeln und schöppelen - sein Sohn ist schon elf. Über die weitere Familienplanung schweigt er sich aus.

Meistgesehen

Artboard 1