Hänni habe schon 13'000 Sprünge gemacht, erzählte Birri der Online-Ausgabe der "Schweizer Illustrierten" - "und mir ist schon einer zuviel". Zum Glück habe er noch einen Profi im Rücken - es war ein Tandem-Sprung.

Als ob er's geahnt hätte: Bei der Ankündigung der Webserie hatte Michel Birri verlauten lassen: "Ich bin definitiv bei fast allem dabei. PS: Ich habe Höhenangst." Auf den Aufnahmen, die Birris Tandem-Partner während des Sprungs geschossen hat, erscheinen die Gesichtszüge des Moderators denn auch ziemlich entgleist.

Entspannt wirkt er in der Fotoserie erst wieder in der Beiz am See. "Jetzt habe ich Hunger", gesteht er "und muss wenigstens nicht Angst haben, dass mein Essen irgendwo an der Eigernordwand landet."