Salto Natale
Linda Fäh begeistert Zirkuspublikum als Sängerin im Strapsen-Look

Die ehemalige Miss Schweiz Linda Fäh möchte als Sängerin durchstarten. Noch bis Anfang Januar tritt sie nun im Programm des Winterzirkus Salto Natale in Kloten auf. Dort überzeugt sie mit ihrem sexy Aussehen - und schönem Gesang.

Drucken
Teilen

An der Premiere des Weihnachtszirkus Salto Natale von Gregory und Rolf Knie begeisterte die ehemalige Miss Schweiz Linda Fäh als Femme-Fatale die Zuschauer.

«Ich bin total positiv überrascht», sagte Moderatoren-Legende Beni Thurnheer vom Schweizer Fernsehen, nach Fähs Auftritt gegenüber der Agentur Keystone. «Sie macht das richtig gut und hat eine gute Stimme.»

Auch Mister-Kollege Luca Ruch ist voll des Lobes für die hübsche St. Gallerin: «Sie hat eine sehr schöne Stimme und fühlt sich sicher auf der Bühne.»

Viele Komplimente für die Ex-Miss

«Ich musste beweisen, dass ich nicht nur schöne aussehen, sondern auch singen kann», sagt Fäh selbst. Sie habe viele Komplimente erhalten.

Für Fäh war es indessen nicht der erste Gesangs-Auftritt. Die ehemalige Bankangestellte trat schon öfters als Sängerin ins Rampenlicht. So auch im vergangenen Mai beim Musikantenstadl in Kroatien, wo sie ihren Song «Ich und du» zum Besten gab.

Das Programm des Winterzirkus Salto Natale ist noch bis am 1. Januar in Kloten zu sehen.

Aktuelle Nachrichten