Schlager

Linda Fäh wollte keinen Schweizer Plattenvertrag

Will die deutsche Schlager-Szene erobern: Linda Fäh (Bild Homepage)

Will die deutsche Schlager-Szene erobern: Linda Fäh (Bild Homepage)

Ex-Miss Schweiz Linda Fäh möchte es Beatrice Egli gleichtun: Sie will in Deutschland als Schlagersängerin gross rauskommen. Die 26-Jährige will den Erfolg aber ohne Castingshow schaffen. «So ein Schnellschuss» komme für sie nicht in Frage.

"Ich will mir das langsam aufbauen, Schritt für Schritt. Wer weiss, wie lange das bei Casting-Siegern hält, nächstes Jahr kommt wieder jemand Neues", sagte Fäh im Gespräch mit bluewin.ch. Die Ostschweizerin hat bereits einen deutschen Plattenvertrag in der Tasche, das Album sei zu zwei Dritteln fertig eingesungen.

Schweizer Plattenverträge hat Fäh ausgeschlagen. "Der Markt hier ist einfach zu klein." Dafür ist die Konkurrenz in Deutschland grösser. Darüber macht sich die Sängerin aber vorerst keine Sorgen. Sie finde eher, dass Konkurrenz belebe, so die Miss Schweiz 2009.

Fäh hat sich einen ganz konkreten Schlachtplan zurecht gelegt, um die deutsche Schlager-Szene zu erobern: Noch diesen Monat fliegt sich nach Teneriffa, um Videoaufnahmen zu machen. Die Clips sollen im Frühjahr ausgestrahlt werden. Danach werde sie versuchen, Auftritte am deutschen TV zu bekommen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1