Ratschlag

Lena Meyer-Landrut: Man fällt immer wieder auf die Schnauze

Ihr Weg war nicht immer einfach: Doch Sängerin Lena Meyer-Landrut meisterte Schwierigkeiten mit Hilfe ihres Umfelds, wie sie selber sagt. (Archivbild)

Ihr Weg war nicht immer einfach: Doch Sängerin Lena Meyer-Landrut meisterte Schwierigkeiten mit Hilfe ihres Umfelds, wie sie selber sagt. (Archivbild)

Popsängerin Lena Meyer-Landrut ("Satellite") rät jungen Menschen im Musikbusiness zu einer entspannten Haltung: «Wenn man es schafft, gelassen zu bleiben, das alles nicht überzubewerten und den Kosmos nicht um sich kreisen zu lassen, dann geht es.»

Das private Umfeld sei sehr wichtig, sagte die 27-jährige Musikerin, die als 19-Jährige den Eurovision Song Contest gewann, der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Man fällt immer wieder auf die Schnauze, und dann steht man wieder auf."

In dem Interview berichten Meyer-Landrut und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloss über ihre Arbeit als Coaches bei "The Voice Kids". Über die Sat.1-Sendung sagte Meyer-Landrut: "Es ist kein Fleischwolf. Hier wird keiner schlechtgemacht, keiner vorgeführt. Wir achten auf Stimme und Talent, ansonsten würden wir nicht hier sitzen."

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1