Heimatgefühle

Lena Gercke: Zuhause ist, wo ich Wäsche wasche

Wo sie wäscht, fühlt sie sich heimisch: Derzeit nennt Model und Moderatorin Lena Gercke München ihr Daheim. (Archivbild)

Wo sie wäscht, fühlt sie sich heimisch: Derzeit nennt Model und Moderatorin Lena Gercke München ihr Daheim. (Archivbild)

Als Model ist Lena Gercke viel unterwegs - für die 29-Jährige kein Problem, sagt sie: Zu Hause fühle sie sich dort, «wo ich meine Wäsche wasche, meinen Koffer in die Ecke stellen kann und mich jemand Liebes empfängt.»

Zurzeit sei das in München der Fall, sagte die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin im Magazin "Joy". An Bayern schätze sie auch das Essen: "An meinen Cheat Days gönne ich mir ein Wiener Schnitzel und einen Kaiserschmarrn."

Gercke arbeitet neben ihrer Modelkarriere als Fernsehmoderatorin unter anderem für die Castingshow "The Voice of Germany".

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1