Sie sei dankbar für über 30 gemeinsame Jahre, aber extrem traurig, weil es jetzt einfach so ohne in weitergehen müsse, schrieb die 55-Jährige aus dem schwyzerischen Ibach auf Twitter.

Vor ihrer Tätigkeit als Buchautorin und Kolumnistin war Imboden 15 Jahre lang Berufsmusikerin. Sie trat gemeinsam mit Hans Gotthardt im Duo Tandem als Tanzmusikerin in der Schweiz und in Deutschland auf. Danach arbeitete sie auch als Redaktionssekretärin, Seilbahn-Mitarbeiterin und Museums-Guide.

Ihren Durchbruch als vollberufliche Schriftstellerin schaffte Imboden 2013 mit dem Roman "Wandern ist doof". Er erreichte Platz 3 der Schweizer Bestsellerliste. Sie veröffentlichte bisher 15 Bücher.