Trauerfall

Lauriane Sallin an der Trauerfeier für den Hundesenior Floppy

Lauriane Sallin (r) mit dem Chihuahua Body (16), den sie im Rahmen der Trauerfeier für den Hunde-Veteran Floppy kennengelernt hat; sie hat den niedlichen Senior Body adoptiert. (Facebook)

Lauriane Sallin (r) mit dem Chihuahua Body (16), den sie im Rahmen der Trauerfeier für den Hunde-Veteran Floppy kennengelernt hat; sie hat den niedlichen Senior Body adoptiert. (Facebook)

Miss Schweiz Lauriane Sallin und 250 weitere Personen haben am Samstag eine Statue und ein Grabmal eingeweiht für den am 17. März verstorbenen Mischling Floppy. Der Pensionär der Oasis des Vétérans in Vaulruz (FR) war mit 23 Jahren der angeblich älteste Hund der Welt.

An diesem Tag hätten ursprünglich zwei Statuen als Hommage für den berühmten Hund eingeweiht werden sollen, nun hat sich der Anlass ungeplant in eine festliche Andacht verwandelt, wie "Le Matin" am Montag berichtete.

Floppy hatte zu Lebzeiten sogar eine eigene Facebook-Seite. Sie wird nun von der letzten Geliebten des "Don Juan", Cappucine, weitergeführt unter dem Titel "Floppy le vétéran - selon Cappucine". Die Hündin ist ebenso verliebt in Kameras, wie es ihr verstorbener Gefährte war, der sehr gern für Selfies posierte

Laut Marina Tami, Leiterin des Hunde-Veteranenheims, hatte Floppy eine unglaubliche Ausstrahlung. Der nicht besonders schön anzusehende Mischlingshund, der seine ersten 14 Jahre in einer Box in einem italienischen Tierheim verbrachte, war besonders im französischen Sprachraum berühmt und hatte sogar seine eigenen Merchandising-Produkte wie T-Shirts und eine Plüschausgabe von sich.

"Manche mögen so eine Feier für ein Tier übertrieben finden, ich nicht", sagte Lauriane Sallin dem "Matin". Sie liebe Tiere und es gefalle ihr, wenn sich Menschen für nicht alltägliche Sachen einsetzen wie in diesem Fall für ein Tier-Altersheim.

Am Rande der Abdankung für Floppy hat sich die Miss Schweiz verliebt - in den 16-jährigen Chihuahua Body. Sie will ihn adoptieren und abholen, sobald sie weniger auf Reisen ist. Bis dann bezahlt sie Kost und Logis für das Hündchen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1