Plötzlich schneite die extravagante Sängerin mit ihrer Entourage herein und orderte ein paar Drinks, wie das Boulevardblatt "The Sun" in seiner Onlineausgabe berichtet. Als die Sängerin erfuhr, dass hier ein junges Paar auf seine gemeinsame Zukunft anstiess, sagte sie: "Das verlangt nach einem Lied."

Ein Gitarrist wurde auf die Schnelle aufgetrieben, der mit dem Superstar schliesslich den Rolling-Stones-Song "Gimme Shelter" zum Besten gab. Ein einzigartiger Moment: "Sie war wirklich cool, aber ihre Begleiter stoppten jeden, der eine Aufnahme machen wollte. Ich hätte gerne eine als Erinnerung gehabt, aber ich bin sicher, dass ich das nie vergessen werde", sagte Julie Searle begeistert und fügte hinzu: "Das war echt grossartig von ihr."