Popkultur

Lady Gaga als Kurs an der Universität

Lady Gaga bei ihrem Konzert in Zürich

Lady Gaga bei ihrem Konzert in Zürich

Lady Gaga, US-Pop-Star, wird dank ihres Erfolges im Pop-Geschäft künftig zum Forschungsgegenstand. «Lady Gaga und die Soziologie der Berühmtheit» lautet das Thema eines Universitätskurses, der im Frühjahr 2011 an der Universität von South Carolina in den USA angeboten werden soll.

Der Kurs befasst sich mit den Themen Popkultur und Ruhm. Durch ihren Bekanntheitsgrad eigne sich die 24-jährige Popsängerin als Wissenschaftsobjekt bei der Untersuchung von Popkultur und den aktuellen Bedingungen von Berühmtheit, sagte der Universitätsprofessor und bekennende Lady-Gaga-Fan Matthieu Deflem, der das Fach unterrichten wird.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1