Komplimente

Kutcher bezeichnet Ehefrau Moore als «genetischen Freak»

Kutcher macht sich keine Sorgen über die biologische Uhr von Moore

Kutcher macht sich keine Sorgen über die biologische Uhr von Moore

Ashton Kutcher (32) hat seiner Ehefrau Demi Moore (47) ein ungewöhnliches Kompliment gemacht. «Ich denke meine Frau ist ein genetischer Freak», sagte der Schauspieler.

Kutcher äusserst sich laut «Eonline.com» in einem Interview mit dem Fernsehsender ABC so über seine wesentlich ältere Ehefrau. Darin fragt die Moderatorin den Darsteller, ob das Paar noch ein Baby plane. "Ich weiss es nicht", antwortete Kutcher. Derzeit würden sie zusammen ihre Freiheit geniessen, die sie zu Beginn ihrer Beziehung nicht hatten, weil Moores drei Töchter aus der früheren Ehe mit Bruce Willis noch recht jung waren.

Mit 47 Jahren würde aber die biologische Uhr seiner Frau ticken, hakt die Reporterin nach. "Darüber mache ich mir gar keine Sorgen", winkte Kutcher ab, da die noch immer extrem jung wirkende Moore ein "genetischer Freak" sei.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1