Vergeben wird der Schweizer Fernsehpreis jährlich von den Fernsehzeitschriften "Tele" und "TVstar". Am Mittwoch gaben sie schon vorab den "Lifetime Award"-Gewinner bekannt. Kurt Felix habe die TV-Unterhaltung in den letzten Jahrzehnten so stark geprägt wie kein anderer, begründet die Jury ihren Entscheid.

Die Gewinnerinnen und Gewinner der anderen Kategorien sind noch geheim. Vergeben wird der Fernsehpreis in den Kategorien Sendung, Film und Innovation.