Wie die britische Zeitung "The Daily Mirror" schrieb, soll das Studium nicht nur dem Zeitvertrieb dienen. Stewart habe sich nämlich zum Ziel gesetzt, auch tatsächlich einen Abschluss zu machen.

Weil sie nie ein College besucht habe, wolle sie nun eine ordentliche Ausbildung absolvieren. Ein Freund der Schauspielerin verriet der Zeitung, Stewart lese für ihr Leben gern und könne es kaum erwarten, bis das Semester beginne.

Ganz kehrt der Star Hollywood aber nicht den Rücken, wie auch gala.de weiss: Die Ex-Freundin von Robert Pattinson wolle weiterhin als Schauspielerin arbeiten. "Das wird nicht leicht und bedeutet ein unglaubliches Pensum", erzählte ein Freund dem Onlineportal.