Der Zuschauer wisse von vornherein, was passieren werde, "oder die Geschichten sind unglaubwürdig - das regt mich am meisten auf".

Über den Beginn ihres Erfolgs sagte die Bestsellerautorin der Zeitschrift "Bunte", sie habe damals vor Aufregung kaum schlafen können. Zudem habe sie "panische Angst" erlebt, "denn plötzlich galt ich als Schriftstellerin und sollte im Fernsehen auftreten". Da sie nie gelernt habe, in der Öffentlichkeit zu sprechen, sei sie ziemlich gehemmt gewesen, erinnerte sich Noll.