Diät

Kommunikations-Profi Patrick Rohr verliert mit Diät 14 Kilo

Patrick Rohr hat 14 Kilo abgenommen (Bild: SF)

Patrick Rohr hat 14 Kilo abgenommen (Bild: SF)

Der frühere «Arena"- und «Quer"-Moderator und frisch verheiratete Patrick Rohr hat mit einer Umstellung seiner Ernährung 14 Kilogramm abgenommen. Sein Rezept: «Volkkornteigwaren, viel Gemüse, Fisch und wenig Fleisch.»

Im Interview mit der TV-Zeitschrift "TELE" schildert der Walliser die positiven Auswirkungen der Diät: "Heute habe ich ein neues Lebensgefühl, jogge mühelos eine Stunde und bin fitter also vor 5 Jahren."

Damals arbeitete Rohr noch beim Schweizer Fernsehen SF, der hektische Alltag war der Gesundheit nicht förderlich. Gelebt habe er von "Prosecco und Sandwiches", sagt er. "In den letzten Jahren bei SF und im ersten Jahr meiner Selbstständigkeit achtete ich nie auf die Ernährung."

Einen weiteren gewichtigen Schritt im Leben hatte Rohr im August getan: Er heiratete seinen Lebenspartner. "Ich bin ruhiger geworden, in der Gewissheit, dass wir nun hoffentlich immer fürneinander da sein werden - in guten wie in schlechten Zeiten", sagte Rohr der "GlücksPost" zu seiner Hochzeit.

Seit seinem Abgang bei SF leitet der 41-jährige Rohr mittlerweile seit zwei Jahren seine eigene Kommunikations-Firma. Seinen alten Beruf vermisse er nicht - "vor allem nicht die operative Hektik, die oft da ist".

Dennoch wolle er die Zeit beim Fernsehen nicht missen, die Zeit sei faszinierend gewesen. "Aber man soll die Party verlassen, wenn es am schönsten ist!" Jetzt sei er gerne Unternehmer und habe Freude an seiner Arbeit.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1