Ausserdem wird die 41-Jährige verschiedene Fernsehshows moderieren. Ihren Wechsel begründete die füllige Komikerin auch kulinarisch: "Die Kohlrouladen in der Sat.1-Kantine haben mich überzeugt", sagte sie zur "Bild"-Zeitung.

Sat.1 will gemäss dem Bericht in der deutschen Tageszeitung auch das Bühnenprogramm der Berlinerin zeigen, die sich selbst "Prinzessin der Plattenbauten" nennt und in ihren Auftritten das Leben der Unterschicht satirisch aufarbeitet.

In der ZDF-Show "Wetten, dass..?" soll Cindy aus Marzahn weiterhin an der Seite von Moderator Markus Lanz auftreten, eine entsprechende Ausnahmeregel soll auch nach dem Senderwechsel gelten.