Royals/Gericht

König Willem-Alexander verklagt Illustrierte wegen Privatfotos

Offizielles Foto der holländischen Königsfamilie (Amalia r, Archiv)

Offizielles Foto der holländischen Königsfamilie (Amalia r, Archiv)

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima hat eine Illustrierte wegen Veröffentlichung von Fotos der Kronprinzessin Amalia verklagt. Dadurch sei die Privatsphäre der Zehnjährigen verletzt worden, erklärten die Juristen des Königshauses vor Gericht.

Die Zeitschrift "Nieuwe Revu" hatte im vergangenen Jahr zwei Fotos von Amalia auf dem Hockeyfeld veröffentlicht. Nach dem vom Hof erlassenen "Mediacode" dürfen Medien aber keine Fotos der Familie aus ihrem Privatleben veröffentlichen. Dafür stellt sich die königliche Familie zweimal im Jahr den Fotografen.

"Wir wollen unseren Kindern eine fröhliche und unbeschwerte Kindheit ermöglichen", erklärte König Willem-Alexander in einem Brief, den sein Anwalt am Donnerstag vor dem Gericht in Amsterdam vorlas.

Die Illustrierte erklärte im niederländischen Radio jedoch, dass ein Publikationsverbot die Pressefreiheit einschränke. Das Gericht will am 30. Juni ein Urteil fällen.

Meistgesehen

Artboard 1