In der TV-Serie "Game of Thrones" kämpft er als Jon Snow in einem Reich aus Eis und Schnee. Die Rolle hat ihn auch privat etwas verändert. "Vielleicht bin ich etwas tougher als früher", sagte Harington dem Magazin "InStyles".

"Weil ich schüchtern bin, war es anfangs schwer für mich, Interviews zu geben. Ich hatte Angst, meine Privatsphäre zu verlieren. Die habe ich nun nicht mehr. Es ist auch okay, wenn mich Leute auf der Strasse erkennen."