Die US-Wähler hätten es ja selbst in der Hand, sagte der 69-Jährige in einem Interview mit der Boulevardzeitung "Blick". "Wollt ihr, dass Trump geht, dann gebt eure Stimme einem anderen."

Kiss sind zur Zeit auf Abschiedstournee, die in den 70er Jahren gegründete Band will aufhören. "Jeder Abschied tut weh", so Simmons. "Wir hatten Riesenspass die letzten fünf Jahrzehnte. Aber nichts hält ewig." Mit 75 würden die Bandmitglieder schliesslich ihr Versprechen, die heisseste Band der Welt zu sein, nicht mehr einhalten können.